Image and video hosting by TinyPic
 
 

♥ friday;- Das Spiel geht weiter

Image and video hosting by TinyPic
Hei meine lieben, also ich wünschte mir einen schönen start in die Woche leider bekam ich diesen nicht. Ohman, also eigentlich wollte ich am Samstag was mit meinem Freund machen, allein wär schon ganz nett aber ich war auch einverstanden mit ihm und seinen Freunden was trinken zugehen. Stattdessen gehen wir auf so ne Party, von leuten mit denen er letzt erst draußen war, darunter ist ein Mädchen, das bei mir in der nähe wohnt. Sie wirkt auf die meisten typen irgendwie magisch, es stört mich gewaltig wenn er was mit ihr macht und irgendwie möchte ich da so ganz und garnicht hin. Wir haben drüber geredet und keine ahnung am Ende wurde daraus streiten, ich weiß echt nicht ob ich zu der Privatenparty soll, ich meine ich versteh nicht warum er aufeinmal so oft mit der Klasse von seinem Besten Freund ist, wobei darunter nur so kleine eingebildete "Tussis" sind. Aber was mich am meisten verletzt ist, dass es ihm doch schonwieder egal ist ob ich mitgehe oder nicht, er schlägt noch nicht einmal eine alternative vor wie z.B "schatz wir bleiben nicht lange, wir machen danach noch was" ok wobei von ihm das Wort "schatz" in letzter Zeit immer weniger kommt. Ich habe das gefühl ich bin ihm nicht mehr wichtig, es ist ihm langweilig geworden... Und jetzt habe ich ein Kloß im hals, diese Erkenntniss schmerzt, hat sich aber bereits in mein Kopf gefressen. Er zeigt kein Stück reue, kein "ich liebe dich" dieser Sturrkopf macht mich noch komplett fertig, ich will das es aufhört ich will nicht diejenige sein die verletzt wird aber vorallem will ich nicht mich selbst verlieren. Wenn er meint ich habe mich verändert, dann hat er unrecht denn nur er hat mich verändert, dafür kann er sich selbst die Schuld geben. Wir hattens auch von Mühe machen und sowas, ich sagte ihm das ich das bereits aufgegeben habe, verständlich, er zeigte nie Freude an meinen "versuchen" ihn zu beglücken und immeröfter kam auch sowas wie ja hat schonmal jemand gemacht oder kenn ich nur zugut. Ich kann ihm nix bieten was er noch nicht hatte. Soll ich morgen dahin?.. Soll ich es nicht.. mich würden beide Reaktionen von ihm interessieren. - Ich will klarheit, bemüht er sich um mich und will das wir zusammen bleiben (?) oder spielt er mir den Arschloch auf die gefahr das ich ihn verlasse (?). Er muss mich doch nicht ständig verletzten nur damit ich ihm zu Füßen liege. Außerdem werde ich nicht auf "happy happy" tun, für den Fall das ich gehen würde!

Gute Nacht meine Lieben

xoxo Jessy

4.12.09 22:31

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fena / Website (7.12.09 20:29)
Hallo Liebes :]
Meinst du nicht, du könntest ohne ihn besser dran sein? Er behandelt dich jetzt nicht so als wärest du seine große Liebe. Und wenn er sogar sagt, dass er dich nie so lieben wird wie seine Exfreundin - ist das dann deiner Meinung nach etwas für die Ewigkeit? Ich meine, wo willst du denn mit ihm noch hin? Wenn du denkst, dass ihr für ewig blabla ? Danach siehts nämlich nicht aus, bzw klingt nicht danach - zumindest nicht, wenn du "für immer" mit "glücklich sein" verbindest. So wie es atm ist, siehts nicht so rosig aus - und du kannst mir nicht sagen, dass du mit der Situation zufrieden bist?
Wenn du aber sagst, du willst eig nichts für die Ewigkeit bzw Zukunftlastiges, sondern nur deinen Spaß - dann schieß den Vogel ab, denn Spaß haben kannst du auch mit anderen, die dich sicherlich besser behandeln.
Vielleicht ist es aber für ihn immerhin schon ein Zeichen, wenn du sagst "Entweder du tust/änderst was oder es geht ohne mich weiter". Vielleicht ändert er dann tatsächlich was? Dann musst du aber auch stark bleiben und nicht in deiner Stärke einknicken & angekrochen kommen oder so. Und vielleicht ist ihm das auch schnurzpiepegal und er vergn+gt sich bzw kehrt zu seiner Ex zurück? :/
Egal was kommt, wünsch dir das Beste!
xoxo

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen